Yoga für Schwangere

mit Brigitta Kuhn

Yoga für Schwangere Wien 1130
Yoga für Schwangere Wien 1130

Yoga für Schwangere

mit Brigitta Kuhn

Yoga für Schwangere ist etwas ganz Besonderes.

DAU-HRIDA ist die Bezeichnung einer schwangeren Frau im AYURVEDA. Es bedeutet „die Zweiherzige“ und zeigt, dass jetzt zwei Herzen in einem Körper schlagen.

Was für ein Wunder, was für eine besondere aber auch herausfordernde Zeit.

Der Yogakurs für Schwangere soll dir und deinem Baby die Möglichkeit geben, einen Freiraum zu schaffen:

  • einmal pro Woche einen ganz besonderen Raum zu betreten, einen heiligen Raum
  • wo du in Kontakt mit dir selbst, mit deiner Seele und der deines Kindes kommen darfst
  • um miteinander zu kommunizieren von Seele zu Seele, von Herz zu Herz
  • um euch gegenseitig kennenzulernen, zu vertrauen, zu spüren, zu lieben, zu respektieren, anzunehmen, zu lachen, zu weinen, deine eigenen Bedürfnisse und die deines Babys wahrzunehmen, glücklich zu sein, lebendig zu sein und euch zu umarmen.

Eine traditionelle Hatha-Yoga-Praxis dauert 90 min und ist eine Komposition aus:

  1. Atemübungen (Pranayama)
  2. Asanas (Körperstellungen)
  3. Endentspannung (Shavasana)

Der 10-Wochen-Kurs “Yoga für Schwangere” ist speziell auf deine Bedürfnisse als werdende Mutter mit deinem ungeborenen Baby ausgerichtet. Die Übungen helfen dir, dich selbst und dein Baby körperlich und seelisch optimal auf die Geburt vorzubereiten und die Zeit deiner Schwangerschaft bewusster zu erleben.

Mit Yoga kann jederzeit während der Schwangerschaft begonnen werden:

  • Im ersten Drittel der Schwangerschaft schenkt Yoga dir inneren Frieden, Ausgeglichenheit und Energie und hilft dir, die eventuell auftretende Schwangerschaftsübelkeit leichter zu ertragen.
  • Im zweiten Drittel der Schwangerschaft steigert Yoga dein Wohlbefinden und du kannst deinen Kontakt zu deinem Baby liebevoll intensivieren.
  • Im dritten Drittel der Schwangerschaft bereitet Yoga dich auf das Ritual der Geburt vor, schenkt dir Gelassenheit und Humor und lindert deine Schwangerschaftsbeschwerden.

Ganz egal, ob du schon vor der Schwangerschaft Yoga praktiziert hast oder nicht – genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt dich dem Yoga und deinem Kind zu widmen.

Spirituell gesehen ist die Energie, die mit einer Schwangerschaft verbunden ist, ganz besonders: sie ist heilig.

Durch die Seele des ungeborenen Kindes ist jede werdende Mutter mit starken Lichtkräften verbunden. Deshalb singen wir im Yoga für Schwangere auch Mantren und tönen gemeinsam.

Ich will Yoga für Schwangere einmal bei dir ausprobieren

Anmeldeformular

Bitte wähle Deine gewünschte Veranstaltung aus:

Alle mit *gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Die Übermittlung des Kontaktformulars erfolgt gesichert mit SSL/TLS. Ebenso senden wir Emails nur verschlüsselt.

Deine Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich der Bearbeitung Deiner Anmeldung! Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung.

© 2021 Copyright - Yoga und Schamanismus - Brigitta Kuhn Wien